Archiv für den Monat: September 2015


Luthers Theologie heute und morgen

Beim Pastoralkolleg der ELKB in Neuendettelsau (18.-24. Januar 2016) diskutiert Prof. Dr. Hans-Martin Barth die aktuelle und mögliche künftige Bedeutung der Theologie Martin Luthers. Nicht historische, sondern systematisch-theologische Fragestellungen werden dabei im Vordergrund stehen (Leitung: Dr. Karl-Heinz Röhlin).


Kirche und Gesellschaft

An der Youngnam Theological University / Daegu (Süd-Korea) findet am 18. Oktober ein Symposion über das Verhältnis von Kirche und Gesellschaft statt. Prof. Dr. Hans-Martin Barth wird dabei referieren über das Thema: „Kirche und Gesellschaft: Das Vaterunser als Thema öffentlicher christlicher Theologie“, Prof. Dr. Karl-Fritz Daiber über „Die Kirche im Kommunikationsfeld nationaler, multireligiöser und global […]


In Vorbereitung: Studie zum Vaterunser

Eine Studie von Hans-Martin Barth mit dem Titel „Das Vaterunser. Inspiration zwischen Religionen und säkularer Welt“ wird voraussichtlich im Frühjahr 2016 (Gütersloher Verlagshaus) erscheinen. Es geht darum, das Gebet Jesu im Kontext von Religionen und säkularem Denken neu zu entdecken. Nähere Information ab Oktober 2015.